Gemeinsam innovative Radioonkologie – präzise, individuell, menschlich
Zukunftsvision 2030 für Strahlentherapie & Radioonkologie in Deutschland


Diskussionspapier der Arbeitsgruppe Junge DEGRO

Die jDEGRO hat ein Diskussionspapier hat ein Diskussionspapier entwickelt, welches die nachhaltige Gewinnung und Bindung von wissenschaftlichen Nachwuchs, sowie den Zustand von Forschung & Lehre und der Fachausbildung  in den Disziplinen Medizin, Physik und Biologie thematisiert wird. Dabei werden konkret Optimierungsvorschläge für die Strahlentherapie und Radioonkologie in Deutschland getroffen.

Das erste gemeinsame Treffen zwischen den DEGRO-Arbeitsgruppen Akademische Radioonkologie & Junge DEGRO

Am 15. November 2019 haben sich die AKRO und jDEGRO zu einem Zukunftsvisionstreffen in Frankfurt zusammengefunden. Im Ergebnis des Treffens wurde die Zukunftsvision „Innovative Radioonkologie im Team – präzise, personalisiert, menschlich“ der Strahlentherapie & Radioonkologie in Deutschland erarbeitet. Basierend auf den gesammelten Ideen und Ergebnissen des Treffens wurde von der jDEGRO Alumnigruppe eine Interpretation der Zukunftsvision inkl. Ableitung einer Programmatik in Manuskriptform erstellt. Diese wurde unter den Teilnehmern des besagten Zukunftsvisionstreffens konsentiert und abschließend von den Vorständen der DEGRO, DeGBS, DGMP, BVDST und ARO kommentiert.

Virtuelles Treffen zur Besprechechung der Umsetzung der Zukunftsvision in die Realität

Zur Konkretisierung der Programmatik und Initiierung der Umsetzung der Zukunftsvision in die Realität findet am 17. September 2021 ein zweites Treffen statt.