Literatur kommentiert 2015

Oligoprogression - Eine innovative Indikation für die Körperstereotaxie bei metastasierten Tumorsituationen

Matthias Guckenberger

Keine erhöhte Rate an Sekundärmalignomen nach pelviner Radiotherapie

Karen Huber · Jürgen Dunst

Präoperative Kurzzeitradiotherapie kombiniert mit volldosierter Langzeitchemotherapie beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom

Matthias Guckenberger

Warum lehnen Tumorpatienten eine kurative Strahlentherapie ab?

Thomas Herrmann

Ist beim kleinen, nodal-negativen Mammakarzinom der Verzicht auf eine Chemotherapie gerechtfertigt?

Marie-Luise Sautter-Bihl · Felix Sedlmayer

Körperstereotaxie und Lobektomie im randomisierten Vergleich beim NSCLC Stadium I – endlich Level-I-Evidenz?

Matthias Guckenberger · Nicolaus Andratschke

Bestrahlung der Lymphab usswege bei Patientinnen mit frühem Mammakarzinom und 0–3 Lymphknotenmetastasen

David Krug

Protonentherapie von Rhabdomyosarkompatienten im Kindesalter

Kristin Gurtner · Michael Baumann

Akzelerierte Teilbrustbestrahlung mit interstitieller Brachytherapie

Peter Niehoff · Mathias Warm

Hormonentzug allein ist nicht genug

Stefan Höcht

Effekt der additiven Boost-Bestrahlung bei der Radiotherapie nach brusterhaltender Operation des frühen Mammakarzinoms

Kirsten Eilf · Jürgen Dunst

Schutz des Gedächtnisses durch konformale Aussparung des hippocampalen neuronalen Stammzellenkompartments während der Ganzhirnbestahlung von Hirnmetastasen?

Rolf-Dieter Kortmann